expertenhomepage HilfeCenter
Menü bearbeiten

Menü bearbeiten

Tutorial-Video »Menü bearbeiten« ansehen

Sie haben die Möglichkeit, Ihr Menü zu bearbeiten, indem Sie oberhalb der Menüleiste auf "Menü bearbeiten" klicken. Es öffnet sich ein Fenster, in dem alle Menüpunkte samt Unterpunkte aufgeführt sind.
Mit einem Klick auf das Plus erstellen Sie einen neuen Menüpunkt, den Sie gleich beschriften können. Mit dem Haken bestätigen Sie die Eingabe. Nun können Sie mit den Pfeiltasten links vom Textfeld den Menüpunkt unter- bzw übeordnen.
Um bereits bestehende Menüpunkte umbenennen zu können, klicken Sie einfach auf das Stift-Symbol und geben Sie den neuen Namen ein.Sie können auch jederzeit die Anordnung der Menüpunkte durch Halten und Ziehen des Steuerkreuzsymbols rechts ändern.

Wenn Sie einen Menüpunkt haben, den Sie auf Ihrer Seite zur Zeit nicht anzeigen möchten, können Sie diesen mit einem Klick auf das Stiftsymbol und einem gesetzten Haken bei "Im Menü ausblenden" verstecken. Dieser Menüpunkt wird dann im Bearbeitungsmodus durchgestrichen dargestellt. Zum Löschen eines Menüpunktes klicken Sie mit der Maus auf das "X".


Einzelnen Menüpunkt bearbeiten / Seiteneigenschaften

Wenn Sie mit dem Mauszeiger über einen Menüpunkt fahren, erscheint darüber eine Sprechblase mit den wichtigsten Funktionen.

Die Position des Menüpunktes können Sie mit den Pfeiltasten nach links und rechts verschieben. Mit einem Klick auf das Plus erstellen Sie einen neuen Menüpunkt und mit dem "X" können Sie einen bereits bestehenden Menüpunkt löschen.

Wenn Sie auf die Zahnräder klicken, erscheint ein Fenster mit erweiterten Einstellungen, in welchem Sie weitere Einstellungen vornehmen können.

Dort haben Sie auch die Möglichkeit, dem Menüpunkt einen anderen Namen zu geben oder ihn im Menü auszublenden. 
Darüber hinaus können Sie mit dem Entfernen der Haken das linke und das rechte Sidebar-Element ausblenden, wenn diese nicht gebraucht werden.
Zudem haben Sie in den erweiterten Einstellungen die Möglichkeit, einen abweichenden Seitentitel anzugeben, welcher oben im Browser anstelle des Menünamens angezeigt werden soll. Ebenso können Sie die Seiten-URL individuell anpassen, indem Sie auf "bearbeiten" klicken und diesen dann eingeben.
Sie können auch einen Menüpunkt so einstellen, dass dieser beim Anklicken zu einer anderen Homepage weiterleitet. Wählen Sie hierfür unter "Weiterleitung" die entsprechende Option und geben Sie die externe URL ein, auf die verwiesen werden soll.
Mit dem Setzten des Hakens bei Passwortschutz können Sie den Menüpunkt ausschliesslich für Besucher mit Kunden-Login zugänglich machen.

Die restlichen Optionen zur Seitenbeschreibung, Schlüsselwörter und HEAD-Befehle dienen der Suchmaschinenoptimierung und werden im Bereich Suchmaschinen näher erklärt.

 


Gestaltungs-Tipp:

Achten Sie darauf, dass das Menü für Ihre Seitenbesucher übersichtlich ist und diese schnell die Informationen finden, nach denen Sie suchen! Umfangreiche Menüs gliedern Sie am besten in bis zu drei Menü-Ebenen.

Gerade bei horizontalen Menüs ist es meist optisch nicht sonderlich ansprechend, wenn die Menüpunkte in eine zweite Zeile umbrechen, wenn nicht alle Punkte in die Menüleiste passen.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...