expertenhomepage HilfeCenter
Datenschutzerklärung und Disclaimer

Achtung!

In der Rubrik »Rechtliches« bieten wir Ihnen nützliche Tipps, wie Sie Ihre Seite rechtssicher gestalten können und sich so vor Abmahnungen schützen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesen Tipps nicht um eine Rechtsberatung handelt und Sie diese auf eigene Gefahr umsetzen.

Um auf Nummer sicher zu gehen (sofern dies überhaupt möglich ist), empfiehlt es sich immer, unklare Punkte mit einem Anwalt oder Ihrer zuständigen Kammer abzustimmen oder die gesamte Seite anwaltlich prüfen zu lassen.


Datenschutzerklärung

In der Datenschutzerklärung müssen Sie als Webseitenbetreiber angeben, welche Daten Sie von den Besuchern (automatisch) erheben und wie Sie diese Daten speichern und weiterverarbeiten.

Der Homepage-Baukasten von expertenhomepage hat bereits standardmäßig eine Datenschutzerklärung hinterlegt, die unter anderem darüber informiert, welche Daten in unseren Server-Logs gespeichert werden. Die Datenschutzerklärung ist – wie das Impressum – immer über die Fußzeile der Homepage erreichbar. Zudem muss ihr durch Aktivierung eines Auswahlkästchens explizit zugestimmt werden, bevor ein Webseitenbesucher über ein Anfrage-Formular auf Ihrer Homepage eine Anfrage versenden kann.

Sobald Sie einen Like-Button von Facebook in Ihre Homepage einbinden, wird automatisch eine Passage ergänzt, die darauf hinweist, dass auf diesem Wege auch Facebook Zugriff auf bestimmte Daten des Seitenbesuchers (z.B. IP-Adresse, Browser, Betriebssystem...) erhält und dadurch ggf. Rückschlüsse auf andere Seiten mit integriertem Facebook-Plugin ziehen kann, die die Person ebenfalls besucht hat.


Unser Tipp:

Wenn Sie einen Like-Button von Facebook in Ihre Seite integrieren, empfehlen wir Ihnen die Einbindungsart "2 Klicks für mehr Datenschutz". Bei dieser Einbindung werden nämlich erst nach dem ersten Klick die Server von Facebook kontaktiert und der Like-Button geladen. Mit dem zweiten Klick wird dann erst der Like-Button selbst betätigt und die Empfehlung auf Facebook publiziert.

So können Ihre Seitenbesucher selbst entscheiden, ob sie Facebook den Besuch Ihrer Seite und somit ihr Surfverhalten mitteilen möchten oder nicht.


In Ihrer Homepage-Administration können Sie unter der Rubrik "Einstellungen" -> "Rechtliches" die Datenschutzerklärung auf Ihrer Homepage anpassen. Dafür stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung:

  • Standard: Auf Ihrer Homepage wird unsere Standard-Datenschutzerklärung angezeigt
  • Standard ergänzen: Auf diese Weise können Sie weitere Punkte an unsere Standard-Datenschutzerklärung anfügen. Wenn Sie z.B. Google Analytics oder AdWords-Tracking in Ihrer Webseite nutzen, müssen Sie Ihre Webseitenbesucher auf diese externe Erhebung von Daten durch Google hinweisen.
  • Individuell: Wenn Sie selbst zusammen mit einem Anwalt eine individuelle Datenschutzerklärung erarbeitet haben, können Sie diese statt unserer Standard-Datenschutzerklärung hinterlegen.

© cybermatic Homepagesysteme GmbH | Impressum
 
Schließen
loading

Video wird geladen...