expertenhomepage HilfeCenter
Microsoft Outlook 2013 POP3

E-Mail in Outlook 2013 einrichten

Klicken Sie oben links im Menü auf "Datei" (1)

Es erscheint das Fenster mit der Kontoverwaltung. Klicken Sie hier auf "Konto hinzufügen". (2)

Im weiteren Verlauf klicken Sie auf die manuelle Konfiguration um die nötigen Einstellungen selbst einzugeben (3) und bestätigen Sie mit "Weiter". (4)

Bei den POP- und IMAP-Kontoeinstelltungen geben Sie nun Ihren Namen und die entsprechende E-Mail-Adresse ein. Achten Sie weiterhin darauf, sowohl bei den Serverinformationen den Kontotyp zu wählen. Der Posteingangs- und Postausgangsserver haben sowohl bei POP als auch bei IMAP jeweils mail.homepagesysteme.de (5)

In den Anmeldeinformationen geben Sie als Benutzernamen die E-Mail-Adresse an und das dazugehörige Passwort, dass Sie beim Erstellen eines E-Mail-Kontos vergeben haben.

Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf Weitere Einstellungen (6).

Gehen Sie auf die Karteikarte "Postausgangsserver" (7) und setzen Sie den Haken bei "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung. Achten Sie dabei darauf, dass darunter "Gleiche Einstellugen wie für den Posteingangsserver verwenden" angewählt ist.

 

Klicken Sie nun auf die Karteikarte "Erweitert" (8) und wählen Sie SSL (Port: 995) als verschlüsselten Verbindungstyp für den Posteingangsserver und SSL (Port: 465) für den Postausgangsserver.

Bestätigen Sie Ihre Einstellungen mit "OK" (9).

Zum Abschluß klicken Sie "Weiter" und Ihre E-Mail-Adresse samt Ordnerstruktur wird in Outlook synchronisiert.

 

 

 


© cybermatic Homepagesysteme GmbH | Impressum
 
Schließen
loading

Video wird geladen...